Der Tagesablauf ist klar strukturiert und über das Schuljahr hinweg kon-
stant, da eindeutige Ordnungen sprachauffälligen Kindern Orientierung
und damit auch Sicherheit bieten.

 

Der Tagesablauf variiert in jeder Gruppe, aber die genannten Merkmale sind

als pädagogisches Förderprinzip immer vorhanden.

 

          → Begrüßung an der Tür

          → Morgenkreis

          → Gemeinsames Vesper

          → Freispiel teilweise mit speziellen Förderangeboten

          → Tägliche Außenspielzeit

          → Spezifische Förderangebote

          → Abschlusskreis